Translate

Sonntag, 3. März 2013

Der Frühling ist da?!

Ich kann's ja noch gar nicht glauben, und ganz trau ich dem Frieden auch noch nicht. Ich hoff halt mal, dass zumindest mit den großen Schneemengen jetzt Schluss ist.

Bei strahlendem Sonnenschein haben wir heut den Garten bis (fast) ganz oben erklommen.

Im Kräuterbeet blühen Winterling und Schneeglöckchen. Auch die eine oder andere Tulpe guckt schon heraus.




Im ganzen Garten finden sich Spuren der Rehe (Losung und Hufabdrücke).



Und im schattigen Hof schauen die Tulpenspitzen aus dem Schnee.


Letztes Wochendende hat's noch geschneit wie verrückt und bis Mittwoch war alles unter 10 bis 20 cm Schnee begraben. Die Natur ist einfach faszinierend.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen