Translate

Mittwoch, 20. März 2013

Frühlingsbeginn

Heute hat der Frühling begonnen. Und es war auch richtig frühlingshaft. 13 Grad und in der Sonne war's richtig angenehm. Morgen soll's aber schon wieder kälter werden und vielleicht schneit's nochmal...

Schneeglöckchen im Kräuterbeet

Die ersten Veilchen.

Eins von vielen Primerln

Nach Recherche dürfte das ein weißes Leberblümchen sein. Sehr hübsch.

Und da gucken schon die Pfingstrosen heraus - die roten Spitzen. Die sind jetzt das zweite Jahr an diesem Platz und ich hab die Hoffnung, dass es mit dem Blühen heuer was wird.
Außer diesen Frühblühern tut sich noch nicht recht viel. Ich hab auch noch gar nichts ausgesäht. Letztes Jahr um die Zeit haben schon die Forsythien geblüht und meine Tomatenpflänzchen waren 2 cm groß. Nachdem ich letztens im Radio gehört hab, dass man etwa 6 Wochen vor dem Auspflanzen sähen soll, kann das noch warten. Vor den Eisheiligen kommt nichts mehr raus - letztes Jahr gab's ja auch Mitte Mai nochmal Frost.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen