Translate

Montag, 13. Mai 2013

Skillbuilder Halbzeit!!

Heut hab ich Block 18 (Circle of Geese - Gänsekreis) genäht. Und somit ist die Halbzeit erreicht! Juhu! Wie ich gestern versprochen hab, gibt's diesmal viele Fotos, damit sich die Nichtnäher auch ein bissl auskennen. Leider hab ich lauter unscharfe Fotos gemacht. Tut mir leid, dass ich euch damit quälen muss.

I sewed Block 18 (Circle of Geese) today. That means half of the blocks is done! Jipee! Yesterday I promised my not-sewing readers to post more pictures so they'd know what I'm talking about. Unfortunately I only made blurry pictures today. Sorry, I have to annoy you with these.

Auf Leilas Blog gibt's bei der Anleitung einige schöne Beispiele zu sehen. Die wirkliche Anleitung ist dann hier zu finden. Wir sich das anschaut, weiß wie der fertige Block ausschaut, alle anderen müssen sich noch gedulden. Alles der Reihe nach.

On Leila's Blog are a few pretty examples of this block. And the actual tutorial is here

Die Vorlage wird 5 mal ausgedruckt und ausgeschnitten. Dabei darauf achten, dass sie auch wirklich 6,5 Inch groß ist.

The template is printed 5 times and cut out. Take care they are really 6.5 Inch square.

Das sind die Stoffe für die im Kreis fliegenden Gänse. Deutlich größer zugeschnitten als die Gänse.

These are the fabrics for the geese flying in a circle. Cut much larger than the actual geese.

Und die fünfte Vorlage wurde zerschnitten um die Hintergrundstücke zuschneiden zu können - jeweils vier Stück.

The fifths template is cut into pieces to cut the background fabric - four pieces each.
Dann werden die Teile 1 und 2 mit
der rechten Seite (Vorderseite) aufeinander gelegt und entlang der Linie zwischen 1 und 2 durch das Papier zusammengenäht.

Pieces 1 and two are put right sides together and sewn through the paper along the line between 1 and 2.
Es werden ganz kleine Stiche verwendet, damit sich das Papier später gut abreißen lässt.

I used small stiches so it would be easy to tear off the paper later.

Umgedreht, aufgefaltet und gebügelt sieht das dann so aus.

Turned around, folded open and pressed, it looks like this.
Dann wird Teil 3 draufgelegt und entlang der Linie zwischen 1-2 und 3 genäht, aufgefaltet, gebügelt und so weiter. Hier sind's schon sechs Teile.

Contiue this process. Here are six pieces sewn together.
Und hier alle neun. Die Reihenfolge ist unbedingt einzuhalten, sonst wird das nix.

And here are all nine of them. You have to keep to the order, otherwise this will not work out.

Hier ist die Papierseite oben und der überstehende Stoff wird entlang der Papierschablone abgeschnitten.

Paper side up, cut off the fabric that is larger than the template.
Der fertig genähte und zugeschnittene Block mit dem Papier.

The finished block still with the paper.
Jetzt wird das Papier abgerissen. Dafür fängt man beim letzten Teil (also Nummer 9) an. Zuerst entlang der Perforation umbiegen und dann vorsichtig abreißen.

Now the paper is carefully torn off, starting at number 9 (the last piece that was sewn on).
Langsam kommt die Rückseite des Blocks zum Vorschein.

Slowly the back appears.
Die Vorlagenreste landen im Papierkorb.

The template pieces end up in the wastepaper basket.
Der erste Block ist feritg.

And the block ist finished.
Und von hinten.

Das ganze dann noch drei mal mit Gänsen in anderen Farben. Dann die vier Teile anordnen und zusammennähen.

And here's the back.

This process is repeated three times with geese in different colours. The four quarters are sewn together.
Fertig! Schaut toll aus.
Done! Looks great.

Leider ist es durch den Regen schon zu dunkel um noch ein gutes Foto von allen Blöcken zusammen machen zu können. Das wird aber nachgeliefert!

Unfortunately it's too dark to take a good picture of all blocks together due to the rain. But I'll make one tomorrow.

Bea, danke für deinen liebe Kommentar zu meinem gestrigen Post!

Und alle anderen: traut euch doch einen Kommentar zu schreiben! Ich freu mich über alle!

Kommentare:

  1. Oh, genau diesen Block habe ich vor über 10 Jahren auch im Internet entdeckt. Es brauchte einige Zeit bis ich daraus.... eine Uhr genäht habe, denn es sind doch genau 12 farbige Dreiecke für die 12 Ziffern. Wir haben mit unseren Kundinnen solche Uhren genäht und diese waren über Jahre der Hit in unseren Kursen. Also vielleicht habe ich Dich da auf eine Idee gebracht. Falls nötig schicke ich Dir gerne ein Bild von den Uhren.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  2. Der Block sieht super aus. Und mit Hilfe Deiner Erläuterung könnte man ihn auch gut nachnähen. Freu mich schon auf ein Foto aller Blöcke
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen