Translate

Montag, 3. Juni 2013

Sonnenhut - aber keine Sonne weit und breit

Herzlichen Dank für eure Kommentare zu meinen letzten Posts! Die Pflänzchen schauen zwar ganz gut aus, aber weniger Wasser und mehr Sonne würd ihnen sicher gefallen. Herzlich willkommen auf meinem Blog, limeslounge!

Ihr könnt euch vielleicht noch erinnern, dass ich in diesem Post von einem Sonnenhut für ein kleines Mädchen erzählt hab. Leider hatte ich damals kein Foto. Heut hab ich endlich den Hut für die große Schwester fertiggestellt, weil ich die beiden und vor allem ihre Mama am Mittwoch besuchen werd.

Das Ding ist echt schwer zu fotografieren. Ich muss mir irgendwie noch eine Hintergrundfläche organisiern.


Das Äußere, die Einzelteile für das Futter und die Bänder

Der fertige Hut auf einer etwas zu kleinen Plastikkuppel als Model
 
Zweifarbige Bänder

Der Hut von oben - die Spitzen passen genau
Vielleicht kann ich am Mittwoch noch ein Foto vom Kind mit Hut machen. Womöglich sogar mit Sonne?!

Gestern hab ich auch noch die Gänse herausgeräumt. Wer erinnert sich noch daran? Erstmals gezeigt hier und Probeanordnung hier. Die endgültige Anordnung ist etwas anders. Ich hab angefangen sie zusammenzunähen, aber bald wieder aufgegeben. Irgendwie sind die alle so schief und krumm. Und nach dem Nähen war alles noch viel schiefer. Darum hab ich lieber noch ein paar Stunden an dem Geburtstagsgeschenk gequiltet und Bonnie Hunters QuiltCam live geschaut.

Da ich heut schon meine Erfolgserlebnisse hatte (den Hut und Lemon Cookies von Red Brolly), werd ich mich nochmal den Gänsen widmen. Wenn's wieder nicht klappt, kann ich ja weiterquilten...

Ich hoffe, ihr seit alle vorm Hochwasser sicher und könnt einen entspannten kreativen Abend verbringen!

Kommentare:

  1. Wow, der Sonnenhut ist toll geworden. Und heute scheint auch die Sonne mal, wenigstens bei uns in der Ostschweiz.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ophelia,
    das ist ja ein ganz süßes Hütchen!
    Darin wird das Mädchen allerliebst aussehen.
    Liebe Grüße Marle

    AntwortenLöschen