Translate

Montag, 8. Juli 2013

Der blühende Teil des Gartens

Wie versprochen gibt's heute die Blumenabteilung.

Diese Pflanze hab ich bis jetzt als "70er-Jahre Pflanze" bezeichnet, weil ich sie so altmodisch find. Eine ausgiebige Internetsuche hat ergeben, dass es sich um eine Palmlilie (Yucca filamentosa) handelt. Yucca - 70er-Jahre, sag ich doch...

Wir haben davon einige im Garten. Zum Beispiele diese Riesen hier.


Und unterhalb kann man schon die Rosen erkennen. Zur Erinnerung hab ich eine Collage gebastelt.

Vor und nach dem Schneiden am 12. April. Jetzt haben sie schon fast wieder die Höhe erreicht, aber sie sind schön buschig und haben viele Knospen. Einige Blüten hat es schon verregnet, aber für die kommenden schaut's gut aus.
 
Die Balkonkisten am 20 Mai und jetzt. Alles wächst und blüht - außer die Fuchsien. Die haben leider völligen Sonnenbrand, obwohl sie eigentlich genug Zeit hatten sich an die Sonne zu gewöhnen. Jetzt bekommen sie aber langsam neue Triebe.
Die einzelne Fuchsie im Topf hinterm Haus sieht ewas besser aus als ihre Kolleginnen am Balkon.




Schale mit Dahlie und Tagetes, schaun etwas traurig aus. Hoffentlich hilft der Dünger.
 
Königskerzen - die sind da von selbst aufgegangen. Wahrscheinlich mit dem Kompost eingeschleppt. Eigentlich sollten an dem Zaun meine "Stangen"bohnen wachsen, aber die haben die Schnecken gefressen.
Das hat ein bissl was von Dschungel - ich muss da durch! Wenn ich halt die Cosemea/Schönkörbchen die neben dem "Beet" wachsen mal in ein Beet übersiedeln würd...
Mein Cosmea-Mutant. Die Blütenblätter sind trichterförmig!
Es blüht noch einiges im Garten, zum Beispiel im Kräuterbeet, aber das will ich euch mal in einem eigenen Post vorstellen. Danke, dass ihr euch schon wieder so viele Bilder angeschaut habt!

Kommentare:

  1. My German is awful so I'll write in English :D Your Yucca looks amazing.Mine is also blooming but it has less flowers than yours :)
    And Fuchsias I think you'll have to move them from sun. Mine died this winter but when I had them they always got sunburns. I had to move them in shade and then they bloomed like crazy :)

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist es in Deiner blühenden Abteilung. Du hast bestimmt den berühmten grünen Daumen. Die Fuchsien aus dem Balkonkasten solltest Du evtl. in eine halbschattige Umgebung umsiedeln. Meistens kommen sie dort besser. Mache ich mit meinen auch so. Ein paar habe ich bestimmt schon 6 Jahre.
    Viel Freude weiterhin am Garten.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Toller post, tolle Bilder - aber ganz besonders gut finde ich den Mutant!
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen