Translate

Dienstag, 8. Oktober 2013

Mug Rugs!

Jetzt muss ich euch auch endlich die Mug Rugs für meinen Bruder T. zeigen. Wir haben sie Ende August in ihr neues Zuhause gebracht und weil ich nicht mehr dazu gekommen bin, ordentliche Fotos zu machen, hat T. eine Fotosession veranstaltet.

So hab ich sie euch schon in dem WIP-Post gezeigt:


Da musste noch das Binding an der Rückseite angenäht werden.

Und so sehen die vier am Esstisch aus.


Ich hatte sie mir als Berge und Täler vorgestellt. Aber so sind es eben blaue und beige/graue Berge.


Es sind vier verschiedene Stoffe in vier Kombinationen. Jedes hat auch das Binding in einer Farbe, die im Berg/Himmel noch nicht vorkommt.



Der schöne rote Tee ist gar kein Tee hat mir T. gesagt, sondern Granatapfelsaft.

Ich glaub, sie machen sich ganz gut in ihrem neuen Zuhause, zumindest passen sie zu den Stühlen. Hoffentlich werden sie auch verwendet.

Kommentare:

  1. Klar werden die benutzt werden!!! Erstens sind sie sehr schön geworden und zweitens passen sie doch fantastisch in ihren neuen Wirkungsbereich.
    LG
    Jeannette
    PS: das Muster kommt mir irgendwie bekannt vor...

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir sinds Berg und Höhlen statt Berg und Tal :-) Das mit meinem gefakten Granatapfeltee hättest nun wirklich nicht verraten müssen.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Mug Rugs sind das, die rufen förmlich benutze mich. Und so schön gequiltet, super!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen