Translate

Sonntag, 15. Mai 2016

Endlich wieder eine Gartensaison

Google Fotos schlägt mir manchmal Collagen mit dem Titel "Diesen Tag neu entdecken" vor. Da kommen dann die schönsten Gartenfotos von vor drei Jahren daher. Und das sagt so einiges. Einerseits ist es ein guter Vergleich, was vor drei Jahren um die Zeit geblüht hat und andererseits sagt es mir, dass ich in den letzten zwei Jahren im Garten nicht viel bis gar nichts gemacht hab. Der Grund dafür ist offensichtlich.

Heuer ist Sohnemann aber soweit geländegängig, dass wir wieder mehr draussen tun können, wenn auch anders als vor drei Jahren. Und wir sind immer noch dabei den Garten kindersicherer zu machen.

Schöner Besuch: Schwalbenschwanz auf Spornblume

Es folgt ein Auszug aus dem Gartentagebuch bis heute. Alle Fotos sind von heute.

Freitag, 22.4.

Alter Blumentrog (80x80 cm): Karotten, Radieschen, Kresse und Petersilie

Das Gitter soll unsere Katzentiere davon abhalten, ihr Geschäft in der Erde zu machen.


Herzerlstock, Akelei, Pulsatilla (Knollen/Wurzeldinger) in Töpfe, am Steg
S baut mir Gesteller für zwei Mörteltröge (95 l) und 3 Blumenkisteln (100 cm).

2 Mörteltröge mit Löchern im Boden und Drainage aus Blähton; 3 Blumenkisteln

Samstag, 30.4.

Spiere und Phlox in Töpfe, auf Mauer

Halbschattiges Plätzchen für Vorkultur auf der Mauer unterm Buchs

Kistl 1: Minigurke, Radieschen
Kistl 2: Pflücksalate, Kohlrabi

Kistl 1: Radieschen, Kresse, Minigurek
Kistl 2: Kohlrabi, Pflücksalate
Kistl 3: diverse Kräuter

Dienstag, 10.5.

Joghurtbecher: Stangenbohnen "Berner Landfrauen" und diverse Sorten von Mama, Chili, Paprika, Tomaten; auf Mauer

Die altgediente Joghurtbechersammlung wieder in Verwendung

Kistl 1: Kresse zu Radieschen
Trog 1 (links): Rote Rübe, Salat (Grazer), Wurzelpetersilie, Rucola, Karfiol
Kistl 3: Schnittknoblauch, Thai Basilikum, Koriander, Zimtbasilikum, Schnittlauch, Zitronenbasilikum

Trog 1

Sonntag, 15.5.

Ausflug zum Starkl: Balkonblumen, 3erlei Tomaten, 2erlei Paprika, Aubergine, Andenbeere/Physalis, Lavendel, Pfefferminze, Hersblattsalat, 12er Salat, Fuchsie



4 Balkonkisteln bepflanzt mit stehenden, halbhängenden und hängenden Pelargonien, und Schneeflocke (Bacopa sutera "Gulliver White"). Kisteln stehen noch am Boden an der Hauswand - es ist zu kalt und windig.

4 Kisteln zu 5 Pflanzen, noch im Hof

Alle anderen neuen Pflanzen stehen überhaupt im Zimmer.

Topfkultur - da tut sich nix

Kennt das irgendwer?

Die größte Akelei. Die anderen lassen ziemlich aus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen